Veranstaltungen/Termine

Sommertour der RHEINPFALZ in die Naturwaldfläche

Am Mittwoch, den 09.08.2017 trafen sich 15 RHEINPFALZ-Leser, die eine exklusive Wanderung mit dem Projektleiter Peter Keller in die Naturwaldfläche des Naturschutzgroßprojektes gewonnen haben. Zusammen mit dem Redaktionsleiter Thomas Fehr und dem Vertreter des Forstamtes Bienwald, Johannes Becker, wanderte die Truppe vom „Weißes Kreuz“ bis zum Hirschbrunnen und auf dem Aschbachpfad wieder zurück. Bei der gut 3-stündigen Wanderung erläuterte Peter Keller die Ziele und die damit verbundenen Maßnahmen im Naturwald, Johannes Becker ergänzte aus seiner Sicht die forstlichen Aspekte. Im Vordergrund stand das „Erleben“ eines urwüchsigen, aus der Nutzung genommenen Waldes mit reichhaltigem Unterholz, vielem Totholz und einem einmaligen Waldbild, das es so in dem bewirtschafteten Wald nicht mehr gibt. Obwohl der Naturwald erst seit 2009 stillliegt, hat sich schon eine mannigfaltige und abwechslungsreiche Biotopstruktur entwickelt.
 

Sommertour Naturwald Moos

Teilnehmer
Sommertour

„Junger Naturwald“ –
Stelzwurzel

Moosbedeckter
Baumstubben

 

Sprechstunden des Naturschutzgroßprojektes Bienwald

Das Projektbüro bietet jeden ersten Montag im Monat Sprechstunden an:
Der Projektleiter, Dr. Peter Keller, steht Ihnen für Fragen und Anregungen
zur Verfügung.
Sie erreichen uns jeweils von 16.00 bis 18.00 Uhr im Projektbüro in Kandel,
Georg-Todt-Straße 2 (Bahnhofsgebäude, 1. Stockwerk)
Wir bitten alle Interessierten sich unter 07275 617099-4 oder 617099-0 anzumelden.

 

Exkursion des NGP Bienwald:

aktuelle Termine siehe Tagespresse